ELEMENTS unter den Badausstattern auch 2017 die Nummer 1

Große Freude in den bundesweit mehr als 220 ELEMENTSAusstellungen. Wie im Vorjahr ist ELEMENTS die Nummer 1 der Badausstatter – „Service-Champion“ im erlebten Kundenservice. Die Auszeichnung zeigt die Wertschätzung der Endverbraucher für das partnerschaftliche Teamwork von Fachhandwerker und Badverkäufer.

Die Analyse- und Beratungsgesellschaft ServiceValue, die Goethe-Universität Frankfurt am Main und die Tageszeitung „Die Welt“ haben auch in diesem Jahr Deutschlands größtes Service-Ranking erstellt. Die Ausgangsfrage: Wie nehmen Verbraucher den Service bei Unternehmen hierzulande wahr? Bei der breit angelegten Studie wurden mehr als 1,5 Millionen Kundenurteile zu 2.895 Unternehmen aus über 320 Branchen ausgewertet. In die Service-Rangliste gehen sowohl Meinungen und Erlebnisse aktueller als auch ehemaliger Kunden ein. Neben seiner Wahl auf den Spitzenplatz der Badausstatter wurde ELEMENTS in der branchenübergreifenden Gesamtwertung „Service Champions“ mit dem Siegel in Silber gekürt.

Ausgezeichnetes Teamwork zwischen Fachhandwerk und den Ausstellungsmitarbeitern.

„Es freut uns sehr, dass wir zum zweiten Mal in Folge zur Nummer 1 der Badausstatter gewählt worden sind. Die Auszeichnung ist für uns Anerkennung und Motivation zugleich, mit innovativen Ideen das Zusammenspiel des ELEMENTS-Teams aus Fachhandwerker und Badverkäufer weiter zu optimieren. Für den Endverbraucher wird der Weg zum neuen Bad durch Serviceleistungen auf der ELEMENTS-Webseite wie 3D-Badplaner oder Badtyp-Test immer einfacher“, sagt Bernhard Haider, Verantwortlicher für die bundesweite Umsetzung des ELEMENTS-Konzepts.

Bei ELEMENTS kann sich der Endverbraucher vom ersten Planungsschritt bis zur finalen Übergabe seines Bades jederzeit auf das Zusammenspiel von Fachhandwerker und Badverkäufer verlassen.
Quelle: elements-show.de

NEU – 3D-Badplaner

Gestalten Sie Ihr Traumbad live am Bildschirm mit dem ELEMENTS 3D-Badplaner. ELEMENTS liefert einen neuen Meilenstein virtueller Serviceleistungen. Hinweis: Der Badplaner ist als CAD Anwendung nicht für Smartphones und andere mobile Geräte mit kleinen BIldschirmen gedacht.

3D-Badplaner starten